Wenn Sie uns in letzter Zeit gefolgt sind, haben Sie vielleicht #reachrickygervais auf einigen unserer Social-Media-Seiten gesehen. Auf unserer Facebook-Seite, bei den Youtube-Highlights und auf unserem Twitter-Account, wo es darum geht, Ricky Gervais zu erreichen.

Nein, hier im Hauptquartier der Finca sind wir keine besessenen Stalker von Ricky Gervais! Wir denken einfach, dass Ricky mögen würde, was wir tun, und wir helfen ihm nur, es zu sehen!

 

Warum also Ricky?

Das liegt an seiner unglaublichen Moral und seinem Engagement für den Tierschutz. Er ist in der Lage, Tieren eine Stimme zu geben, die sie nicht haben. Genau das ist unser Motto. Das ist der Grund, warum wir hier sind, um unseren Pferden und Tieren zu ermöglichen, ihre Stimme zu finden, wenn sie es vorher nicht konnten. Wir tun das vielleicht in einem viel kleineren Rahmen, aber nur, weil die Menschen nicht wissen, wer wir sind. Zuerst müssen wir unsere Stimme finden, um unseren Tieren weiterhin eine Stimme zu geben.

Sehen Sie sich an, wie viele Leben wir in den ersten 2 Jahren bereits gerettet haben. Stellen Sie sich vor, wie viele Leben wir mit einer so lauten Stimme wie der von Ricky auf unserer Seite retten könnten.

 


Unsere 10 wichtigsten Gründe, warum wir Rickys Hilfe brauchen und warum wir glauben, dass er sie gerne tun würde.

  1. Ricky hat eine große Liebe für den Tierschutz! Man munkelt, dass er, wenn er sich Tiervideos ansieht, sei es über Tierrettung oder Tierquälerei, eine kleine Träne vergießt. Der Tierschutz geht ihm wirklich nahe. Es ist deprimierend, sagte er in einem Interview mit The Guardian. Wer weiß, vielleicht gefallen ihm unsere Videos so gut, dass er eines davon retweetet oder teilt?
  2. Ricky ist ein echter Fürsprecher für gerettete Tiere. Er versucht regelmäßig, die Menschen dazu zu bringen, ihre örtlichen Tierheime zu unterstützen, und wenn sie sich ein eigenes Haustier zulegen wollen, schlägt er immer vor, es zu adoptieren und nicht zu kaufen. Dem stimmen wir natürlich von ganzem Herzen zu. Es gibt so viele Millionen Tiere, die ein Zuhause brauchen, dass es wirklich keinen triftigen Grund gibt, heutzutage ein Haustier zu kaufen. 

  3. Tierquälerei ist für Ricky in keiner Weise akzeptabel, ob es nun um Sport, Hobby, Spaß, Glauben oder Tradition geht, es ist nicht in Ordnung! Auch wir und ich denke, jeder, der unsere Website liest, wird dem zustimmen. Wie kann es in Ordnung sein, ein Tier für seine egoistischen Bedürfnisse leiden zu lassen? Wir brauchen diese Stimme, damit die Menschen erkennen, dass Tiere Gefühle haben und es nicht verdienen, zu leiden. Dies ist in der Welt der Reitpferde weit verbreitet und etwas, mit dem wir persönlich tagtäglich zu tun haben.                                                            
  4. "Wenn man kein Einfühlungsvermögen für Tiere hat, hat man auch kein Einfühlungsvermögen" - ein weiteres wichtiges Zitat. Wir könnten eine Liste mit Zitaten erstellen, als ob wir sie selbst geschrieben hätten. Seine Worte sind genau das, was wir sagen wollen.                                                                                                       
  5. Laut stars.com unterstützt er öffentlich 29 Wohltätigkeitsorganisationen, von denen viele Tiere in Not sind. Warum also nicht eine kleine, von Freiwilligen geführte, selbstfinanzierte, umweltfreundliche Tierhilfsorganisation auf Teneriffa?                                                                         
  6. 25.000 Dollar seiner letzten Tournee wurden der Delta Society gespendet, um die menschliche Gesundheit durch Therapietiere zu fördern. Ein weiterer Pauschalbetrag ging an die American Society for the Prevention of Cruelty to Animals (ASPCA). Wir bitten nicht einmal um sein Geld (obwohl wir eine Spende dankbar annehmen würden), wir würden es vorziehen, dass seine Stimme uns hilft zu wachsen und gehört zu werden. Diese Hilfe kann kostenlos sein.                                                           
  7.  Lassen Sie uns nicht einen offensichtlichen Punkt übersehen. Er ist nicht nur super aufmerksam, fürsorglich, klug und ein Tierliebhaber. Er ist auch lustig! Wer würde Herrn Gervais nicht in seinem Team haben wollen?                                                                                                                                                        
  8. Wir sind vielleicht nicht sehr gut bei Twitter, aber Ricky schon. Er twittert regelmäßig über Wohltätigkeitsorganisationen, Auffangstationen und Tierheime. Er teilt auch ermutigende Worte, um die Welt für Tiere zu einem besseren Ort zu machen.                                                                                        
  9. Der Start unserer Kampagne #reachrickygervais hat bereits viel Spaß gemacht, und wir haben es sehr genossen, zu sehen, wie unsere freundlichen Follower mit ihren geliebten Tieren lustige Gesichter ziehen, um uns zu helfen, ihnen zu helfen. Rickys Online-Präsenz ist echt, ansprechbar und authentisch. Wir würden uns geehrt fühlen, wenn wir in irgendeiner Weise wahrgenommen werden.                                                                                       
  10. Und nicht zuletzt bedeuten uns unsere Tiere die Welt, sie sind unsere Welt und wir wollen ihre Welt gestalten. Wir haben bereits einen langen Weg zurückgelegt, aber wir werden nicht aufhören, solange die Tiere noch unsere Hilfe brauchen. Ricky Gervais macht Mut und zeigt, dass den Menschen die Tiere nicht egal sind, und obwohl unser täglicher Kampf hart, schmerzhaft und langwierig ist, ist er es wert, und zwar jeden Schritt!
"#reachrickygervais @tenerifehorserescue"

Unterstützer von Tenerife Horse Rescue helfen uns, Ricky Gervais zu erreichen