Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nach langer Suche, vielen Telefonaten, Notizen, Besuchen im Rathaus/Grundbuchamt und Verhandlungen endlich eine Vereinbarung getroffen haben, nach der wir unser Nachbargrundstück für die Tierrettung kaufen können. 

Lassen Sie uns das noch einmal sagen: WIR HABEN ENDLICH LAND ZUM KAUFEN GEFUNDEN! Das ist unglaublich, denn sobald wir es überschrieben haben, können wir sofort die Pferde auf unserer Warteliste retten, die wir vorher abweisen mussten.

Vielleicht wissen Sie das schon. Aber wir sind ein kleines Heiligtum, das 2018 von Emma und Edo gegründet wurde. Und um ehrlich zu sein, wussten wir gar nicht, wie gefragt wir sind. Wir haben nicht erwartet, so schnell so groß zu werden, und das verdanken wir einem großartigen Team von Freiwilligen. Die uns dabei helfen, aus einem leeren Stück Land ein voll funktionsfähiges Heiligtum zu machen. Und freundlichen Spendern, ohne die wir uns das nicht hätten leisten können. Wir haben alles zu 100 % selbst finanziert. Wir haben keine Hilfe von der Regierung erhalten, und wir müssen noch 2 Jahre laufen, bevor sie uns helfen werden. 

glückliche Pferde in der Natur glückliche Pferdekoppel

 

Unsere Pläne für das Grundstück zur Tierrettung

Die Unterstützung, die wir bisher erhalten haben, war unglaublich und wir sind jeden Tag aufs Neue überwältigt von der Unterstützung. Wir sind unglaublich begeistert, dass wir die Chance haben, zu expandieren und so viele Pferde zu retten, wie wir uns leisten können. Platz wird nicht länger ein Problem sein. 

Wir werden dreimal so viel Land kaufen, wie wir bereits haben. Das Land für die Tierrettung wird riesig sein, und wir haben bereits die Pläne dafür erstellt.

Wir werden ein großes Wegesystem/Paradiespaddock bauen, um die Bewegung für die Pferde zu fördern, die die Finca nicht gerne verlassen. In leichter Rehabilitation oder brauchen Zeit, um sich zu erholen und einfach ein Pferd zu sein.

Wir werden auch eine große Rentnerkoppel bauen, die in ein großes "Loch" gesetzt werden wird. Das bietet sich an, um weitere Ferienvermietungshöhlen an der Außenseite zu bauen. Das alles wird dazu beitragen, ein Einkommen zu erzielen, um den Zyklus der Rettung von Pferden fortzusetzen. 

 

 Das sind also unsere Pläne, die Pferderettung auf Teneriffa zu erweitern und so vielen Pferden, die uns brauchen, einen Platz zu bieten. Das sind große Neuigkeiten. Allerdings gibt es eine Komplikation, die wir erst gestern Abend (12/11/2020) erfahren haben. Und wir haben 10 Tage Zeit, um uns zu entscheiden und auf unserem neuen Grundstück zu unterschreiben, um den Prozess zu starten. Aber leider fehlen uns 20.000 Euro zu wenig. Aufgrund der Landknappheit auf der Insel und der Tatsache, dass unsere Finca auf dem Weg der Windmühlen liegt, ist das Land nicht billig. Wir haben 3 wunderbare Sponsoren, die zusammen gearbeitet haben. Sie haben mehr als 3/4 des geforderten Preises aufgebracht, aber wir brauchen die restlichen 20.000 Euro, um es möglich zu machen.

Wir sind uns bewusst, dass dies eine riesige Aufgabe ist und in 10 Tagen sehr unwahrscheinlich ist. Aber wir müssen es versuchen, denn es ist eine einmalige Chance für uns. Denn wenn wir es nicht kaufen, wird es an eine Windmühlenfarm gehen. Wir werden nicht noch einmal die Chance bekommen, so viel Land für die Tierrettung zu haben, das uns direkt berührt. 

Wir haben viele verschiedene Möglichkeiten geschaffen, für diese Sache zu spenden. Auch wenn Sie nicht spenden können, teilen Sie die Nachricht bitte. Teilen Sie es auf Ihrem Blog, Ihrer Facebook-Seite, auf Instagram, in Facebook-Gruppen und erzählen Sie es Ihren Freunden. Vielleicht kennen Sie die Person, die die Person kennt, die das Leben der zukünftigen Pferde, die auf Teneriffa gerettet werden müssen, verändern kann.

 

Weitere Pferde sollen gerettet werden

Nachfolgend finden Sie echte Fotos von Pferden auf unserer Warteliste. Ihr Leben wird sich persönlich verändern, wenn wir es irgendwie schaffen, dies in 10 Tagen zu schaffen. Dies sind nur die, von denen wir Bilder haben. Es gibt bereits 4 weitere, die wir kennen, ohne überhaupt hinzusehen. Bitte helfen Sie uns, dass wir nicht die schwierige Entscheidung treffen müssen, "wer so schlecht aussieht, dass er einen Platz und eine Chance auf Glück verdient hat". Wir haben den Willen, die Freiwilligen, das Wissen und alles andere, um diesen Pferden eine Chance zu geben. Es bricht uns das Herz, Nein sagen zu müssen, nur weil wir nicht den Platz dafür haben. Jetzt haben wir die Chance, dies für immer zu ändern.

 

mageres Rettungspferd, Land für Tierrettung Rettungspferd Pferd, das Hilfe bei der Tierrettung benötigt

Das erste Pferd wird in diesem kleinen Raum gehalten und seiner Beschreibung nach scheint es Hufrehe zu haben. Das zweite wurde mit einem gebrochenen Bein zurückgelassen und das letzte ist offenbar alt und der Besitzer kann es nicht mehr füttern. * Wir haben diese Pferde nicht kennengelernt und wissen auch nicht viele Einzelheiten. Dies sind die Informationen, die uns zugesandt wurden, in der Hoffnung, dass wir sie aufnehmen können.

 

Hier füge ich eine sehr grobe Skizze unseres Grundstücks und dessen, was wir zu kaufen versuchen, an. Das Grüne ist unser derzeitiges Land, das Blaue wird die Auslaufkoppel sein und das Lila die Gleisanlage. 

Bitte sehen Sie sich unser Video an, das das Land zeigt, das wir zu kaufen versuchen.


Paypal

donations@tenerifehorserescue.com

IBAN

ES3600810608380001737577